Alte Geschichte
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

BA "Classical Studies"

Wichtigste Daten:

Fachtyp: Hauptfach (180 ECTS)
Regelstudienzeit: 6 Fachsemester
Studienbeginn: Das Studium kann nur zum Wintersemester begonnen werden.
Voraussetzungen allgemeine Hochschulreife; Studienorientierungsprüfung
Unterrichtssprache: deutsch; einzelne Veranstaltungen werden in englischer Sprache angeboten.
Abschlussgrad Bachelor of Arts, B.A.
Wichtige Termine Immatrikulation, Rückmeldung, Anmeldefrist für die Studienorientierungsprüfung bis zum 15.8.
Prüfungszeitraum für die Immatrikulation zum WS 2018/9: 3.-7.9.2018

Die Anmeldung zur Studienorientierungsprüfung muss in schriftlicher Form bis zum 15.8.2018 bei der Studiengangskoordinatorin erfolgen. Folgende Unterlagen sind dafür einzureichen:

  • ein Nachweis über den Erwerb der Hochschulreife in Kopie, gegebenenfalls mit amtlicher Übersetzung;
  • sofern nicht in Nr. 1 enthalten, ein Nachweis über den Erwerb des Latinums oder sonstiger Lateinkenntnisse (sofern vorhanden).
Die 15minütige mündliche Prüfung findet im Zeitraum vom 3. bis zum 7.9.2018 statt. Die Kandidaten werden diesbezüglich schriftlich benachrichtigt.

Tabelle BA CS überarbeitet 2.0Zum Wintersemester 2018/19 wird an der LMU München der Bachelorstudiengang Classical Studies eingerichtet. Der interdisziplinäre BA ist ein kulturwissenschaftlich ausgerichteter Studiengang mit Schwerpunkt auf der materiellen Kultur, Geschichte und Literatur der griechischen und römischen Antike. Der BA Classical Studies zeichnet sich durch seine innovativen Unterrichtsformate und seinen expliziten Forschungsbezug aus.

Der Studiengang verbindet das Studium der Fächer Klassische Archäologie, Alte Geschichte, Latinistik und Gräzistik. Gemeinsam fragen diese Disziplinen nach dem Selbstverständnis antiker Menschen, wie es sich in Texten und Artefakten dynamisch realisiert. Die ersten beiden Fachsemester sind dem Grundlagenstudium in allen vier Fächern gewidmet, ab dem dritten Fachsemester erfolgt eine Schwerpunktsetzung auf ein Kernfach ("Kernfachbereich") und ein Ergänzungsfach ("Ergänzungsfachbereich"). Zwei Module eröffnen den Blick auf die Interaktion mit benachbarten Kulturen des Mittelmeerraumes, Westasiens und Europas. Eine Besonderheit des BA Classical Studies sind drei studiengangsspezifische Module, in denen Themenfelder der klassischen Antike interdisziplinär unter Einbeziehung aktueller Forschungsansätze vermittelt werden. In seinem besonderen Lehr- und Forschungsprofil ist der Bachelorstudiengang Classical Studies der LMU innerhalb der altertumswissenschaftlichen Studiengänge in Deutschland einzigartig.

Studiengangskoordination

Ansprechpartnerin für die Koordination des Studiengangs ist Dr. Constanze Graml.

Fachstudienberatung

Alte Geschichte: Dr. Christian Reitzenstein-Ronning; Griechische Philologie: Prof. Dr. Andreas Schwab und Dr. Fabian Horn; Lateinische Philologie: Dr. Tobias Uhle; Klassische Archäologie: Dr. Paul Scheding, Dr. Viktoria Räuchle und Dr. Constanze Graml