Alte Geschichte
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Materialien und Hilfsmittel

Inhalt

Recherche

Geschichtsstudium allgemein | Einführungsliteratur | Bibliographien | Literatursuche und Onlinezugriff | Nachschlagewerke | Atlanten | Wörterbücher | Onlinefachportale | Onlinerezensionsorgane | Hilfsmittel zum Auflösen von Abkürzungen

Quellen

Textressourcen | Epigraphik | Numismatik | Papyrologie | Römisches Recht | Bildkunde | Fonts

Sonstiges

Assoziierte Einrichtungen an der LMU

Recherche

Geschichtsstudium allgemein

  • H. Blum, R. Wolters, Alte Geschichte studieren, Konstanz 20112.
  • N. Freytag, W. Piereth, Kursbuch Geschichte, Paderborn u.a. 20115.
  • S. Jordan, Theorien und Methoden der Geschichtswissenschaft. Orientierung Geschichte, Paderborn 2009.nach oben


Einführungsliteratur

  • H.-J. Gehrke, H. Schneider (Hrsgg.), Geschichte der Antike: Ein Studienbuch, Stuttgart 20134.
  • H.-J. Gehrke, H. Schneider (Hrsgg.), Geschichte der Antike: Quellenband, Stuttgart 20132.
  • A. Kuhrt, The Ancient Near East c. 3000 - 330 BC, 2 Bde, London 20022.
  • M. van de Mieroop, A History of the Ancient Near East ca. 3000-323 BC, Chichester 20153.
  • M. Liverani, The Ancient Near East: History, Society and Economy, London 2013.
  • E. Frahm, Geschichte des alten Mesopotamien, Stuttgart 2013.
  • I. Shaw (Hrsg.), The Oxford History of Ancient Egypt, Oxford 2000.
  • Sh.R. Steadman, G. McMahon (Hrsgg.), The Oxford Handbook of Ancient Anatolia, 10,000-323 B.C.E, Oxford 2011.
  • R.D. Woodard (Hrsg.), The Ancient Languages of Asia Minor, Cambridge – New York 2008.

Einschlägige Reihen und Gesamtdarstellungen

  • OGG - Oldenbourg Grundriss der Geschichte
  • HdA - Handbuch der Altertumswissenschaft
  • CAH - Cambridge Ancient History
  • ANRW - Aufstieg und Niedergang der Römischen Welt

nach oben

Bibliographien

  • APh - J. Marouzeau, J. Ernst (Hrsgg.), L’Année Philologique, Paris 1928ff. Die L’Année philologique ist ein unverzichtbares Hilfsmittel für die Recherche von Literatur. Die voll durchsuchbare Datenbank sammelt wissenschaftliche Literatur zu jedem Aspekt griechischer und römischer Zivilisation. Bücher werden mit Angabe der erschienenen Rezensionen verzeichnet, Aufsätze mit einem Abstract aufgenommen.
  • Gnomon - Bibliographische Datenbank der Universität Eichstätt, die althistorische Erscheinungen verzeichnet, die in Gnomon. Kritische Zeitschrift für die gesamte klassische Altertumswissenschaft aufgenommen werden.
  • Historische Bibliographie - Die Datenbank Historische Bibliographie Online umfasst große Mengen historischer Fachliteratur seit 1990, darunter Monographien, Beiträge aus Zeitschriften und Sammelwerken.
  • KeiBi - Keilschrift Bibliographie der Universität Tübingen
  • Systematische Bibliographie der Hethitologie - V. Souček, J. Siegelová, Systematische Bibliographie der Hethitologie 1915-1995, Prag 2002 (http://www.hethport.uni-wuerzburg.de/CTH/index.php).
  • Online Egyptological Bibliography - Diese bibliographische Datenbank ist die umfangreichste Datenbank ägyptologischer Fachliteratur. Sie deckt die Literatur von 1822 bis zur Gegenwart ab und wird ständig aktualisiert und weiterentwickelt.

nach oben 

Literatursuche und Onlinezugriff

  • EZB - Elektronische Zeitschriftenbibliothek JSTOR (über EZB)
  • OPAC BSB - Online Public Access Catalogue der Bayrischen Staatsbibliothek in München. Heimausleihe und Lesesaalleihe eines umfassenden Bestands in den Altertumswissenschaften. Darüber Zugriff auf zahlreiche E-Books (z.B. Cambridge Ancient History, DeGruyter, Humanities Ebooks) sowie auf die Aufsatzsuche.
  • OPAC UB - Online Public Access Catalogue der Universitätsbibliothek der LMU München. Darin sind neben der Zentralbibliothek sowohl die Bibliothek des Historicums, als auch die der klassischen Philologie, Archäologie, Ägyptologie, Assyriologie, Theologie und Rechtsgeschichte erfasst.
  • LMU Open Access - Auf "Open Access LMU" finden Sie Publikationen von Angehörigen der LMU, viele davon mit Zugang zum Volltext.
  • Datenbank-Angebot der UB München im Bereich Altertumswissenschaften

nach oben

Nachschlagewerke

  • RE - A. Pauly, G. Wissowa, Realencyclopädie der klassischen Altertumswissenschaft, Stuttgart 1893ff.
  • DNP - H. Cancik, H. Schneider (Hrsgg.), Der Neue Pauly, Stuttgart – Weimar 1996ff.
  • KlP - K. Ziegler u.a. (Hrsgg.), Der Kleine Pauly, Stuttgart 1962ff.
  • OCD - S. Hornblower u.a. (Hrsgg.), The Oxford Classical Dictionary, Oxford 20124.
  • RAC - Th. Klauser (Hrsg.), Reallexikon für Antike und Christentum, Stuttgart 1950ff.
  • LIMC - J. Boardman u.a. (Hrsgg.), Lexicon Iconographicum Mythologiae Classicae, München – Zürich 1981ff.
  • RGA - H. Beck, D. Geuenich, H. Steuer (Hrsgg.), Reallexikon für Germanische Altertumskunde, Berlin 1968ff.²
  • LÄ - W. Helck, E. Otto, W. Westendorf (Hrsgg.), Lexikon der Ägyptologie, Wiesbaden 1975ff.
  • RlA - M. P. Streck u.a. (Hrsgg.), Reallexikon der Assyriologie und Vorderasiatischen Archäologie, Berlin 1993ff.
  • LAA - P. Kroh, Lexikon der Antiken Autoren, Stuttgart 1972.
  • LAW - C. Andresen u.a. (Hrsgg.), Lexikon der Alten Welt, Zürich 1965.
  • W. H. Roscher, Ausführliches Lexikon der griechischen und römischen Mythologie, 6 Bde, Hildesheim 1965.
  • D. Kienast, W. Eck, Heil, M., Römische Kaisertabelle, Darmstadt 20176.
  • W. Buchwald, A. Hohlweg, O. Prinz (Hrsgg.), Tusculum-Lexikon griechischer und lateinischer Autoren des Altertums und des Mittelalters, Zürich – München 19823.
  • O. Schütze (Hrsg.), Metzler Lexikon antiker Autoren, Stuttgart u.a. 1997.
  • R. Nickel (Hrsg.), Lexikon der antiken Literatur, Düsseldorf - Zürich 1999.
  • Oxford Encyclopedia of Ancient Egypt - hrsg. von D.B. Redford
  • LGG - C. Leitz (Hrsg.), Lexikon der ägyptischen Götter und Götterbezeichnungen, Bände 1-7, OLA 110-116, Leuven 2002, Band 8: Register, OLA 129, Leuven 2003.
  • UEE - Encyclopedia of Egyptology UCLA
  • Digital Topographical Bibliography
  • D. Arnold, The Encyclopedia of Ancient Egyptian Architecture, London 2003.
  • K. A. Bard (Hrsg.), Encyclopedia of the Archaeology of Ancient Egypt, London 1999.
  • J. von Beckerath, Chronologie des pharaonischen Ägypten. Die Zeitbestimmung der ägyptischen Geschichte von der Vorzeit bis 332 v. Chr., Münchner Ägyptologische Studien 46, München 1997.
  • J. von Beckerath, Handbuch der ägyptischen Königsnamen, Münchner Ägyptologische Studien 49, München 19992.

    nach oben

Atlanten

  • E. Bruckmüller, P. C. Hartmann (Hrsgg.), Putzger – Historischer Weltatlas, Berlin 2011104.
  • A. M. Wittke, E. Olshausen, R. Szydlak (Hrsgg.), Historischer Atlas der antiken Welt (DNP Suppl. 3), Stuttgart 2007. Erhältlich in einer Sonderausgabe (2012) mit besonderem Augenmerk auf den Vorderen Orient.
  • Tübinger Atlas des Vorderen Orients (TAVO)
  • R. J. Talbert, Barrington Atlas of the Greek and Roman World, 3 Bde, Princeton 2000.
  • M. Roaf, Cultural Atlas of Mesopotamia and the Ancient Near East, New York 1990.
  • J. Åhlfeldt, Digital Atlas of the Roman Empire, Lund 2015.

nach oben

Wörterbücher

Lateinisch

  • Stowasser - Lateinisch-deutsches Schulwörterbuch von J.M. Stowasser, M. Petschenig und F. Skutsch, Wien – München 1994.
  • Georges - Ausführliches Lateinisch-Deutsches Handwörterbuch […] ausgearbeitet von Karl Ernst Georges, 2 Bde, Hannover 2003. Onlineversion
  • OLD - P.G.W. Glare (Hrsg.), Oxford Latin Dictionary, Oxford 1998.
  • Lewis and Short - A Latin Dictionary. Founded on Andrews' edition of Freund's Latin dictionary. Revised, enlarged, and in great part rewritten by Charlton T. Lewis, Ph.D. and Charles Short, LL.D. Oxford 1879.
  • TLL - Thesaurus Linguae Latinae


Griechisch

  • Gemoll - Griechisch-Deutsches Schul- und Handwörterbuch von Wilhelm Gemoll, Durchgesehen und Erweitert von K. Vretska, Wien – München 200610.
  • LSJ - A Greek-English Lexicon compiled by H.G. Liddell and R. Scott, revised and augmented throughout by H.S. Jones, Oxford 1989. Onlineversion.
  • W. Pape, Griechisch-Deutsches Handwörterbuch, 2 Bde, Graz 1914.
  • G.W.H. Lampe, A Patristic Greek Lexicon, Oxford 1961.
  • E.A. Sophocles, Greek Lexicon of the Roman and Byzantine Periods (From B.C. 146 to A.D. 1100), New York 1887.


Akkadisch

  • CAD - The Assyrian Dictionary of the Oriental Institute of the University of Chicago, hrsg. v. M. T. Roth u.a., Chicago 1956ff.
  • AHw - Akkadisches Handwörterbuch, unter Benutzung des lexikalischen Nachlasses von Bruno Meissner (1868–1947) bearbeitet von Wolfram von Soden, Wiesbaden 1965ff.

Ägyptisch

  • A. Erman und H. Grapow, Wörterbuch der ägyptischen Sprache, Band I-V; Band VI: Deutsch-Ägyptisches Wörterverzeichnis; Band VII: Rückläufiges Wörterverzeichnis; Band VIII-X: Belegstellenverzeichnis, Leipzig und Berlin 1926-1963.
  • Thesaurus Linguae Aegyptiae nach oben

 Onlinefachportale für (Alte) Geschichte

  • Propylaeum - Virtuelle Fachbibliothek Altertumswissenschaften (bündelt alle relevanten Web-Angebote zur Alten Geschichte, Archäologie, Philologie, Ägyptologie sowie Vor- und Frühgeschichte).
  • Kirke - Umfangreiche Sammlung von Links zu allen Bereichen der Altertumswissenschaften. Sehr empfehlenswert!
  • Perseus Digital Library - Eine reichhaltige Sammlung von elektronisch aufbereitetem Quellenmaterial, darunter Texte antiker Autoren in der Originalsprache, englische Übersetzungen, Fotos von Münzen, archäologischen Objekten u.a.m. Darüber hinaus stellt Perseus manch nützliches Hilfsmittel zur Verfügung, so z.B. eine elektronische Version des Liddell-Scott-Jones oder verschiedene Karten und Pläne. Das Projekt ist an der Tufts University angesiedelt und steht unter der Leitung von Gregory Crane. Der Umfang des zur Verfügung gestellten Materials wächst ständig.
  • Clio Online - Das Fachportal für die Geschichtswissenschaften im WWW: Adressen, Suchmaschinen, Link-Sammlungen etc.
  • De imperatoribus Romanis - Online-Biographien römischer Kaiser (englisch)
  • Ancientworldonline bei Blogspot - Sehr nützliche Sammlung von open access Literatur und Zeitschriften zur Alten Welt

nach oben

Rezensionsorgane

  • Bryn Mawr Classical Review (BMCR) - frei zugängliches Onlinerezensionsorgan für Werke aus dem Bereich der klassischen Altertumswissenschaften.
  • H-Soz-u-Kult - Kommunikation und Fachinformation für Geschichtswissenschaften im Internet: Foren, Rezensionen, Tagungsberichte etc.
  • sehepunkte - Onlinerezensionsjournal für die Geschichtswissenschaftennach oben

Hilfsmittel zum Auflösen von Abkürzungen

Quellen

Textressourcen

  • The Latin Library - Originaltexte der wichtigsten lateinischen Autoren (Achtung: für wissenschaftliche Arbeiten kritische Ausgaben zur Überprüfung der leider nicht immer ganz fehlerfreien Texte sowie für Textvarianten konsultieren!)
  • PHI - Lateinische Textausgaben, zur Verfügung gestellt vom Packard Humanities Institute, Kalifornien
  • Bibliotheca Augustana (Ulrich Harsch) - Exquisite Sammlung u.a. griechischer und lateinischer Quellen, jeweils mit kurzen einleitenden Bemerkungen zu den Texten
  • Perseus Digital Library - Umfangreiche Sammlung lateinischer und griechischer Quellentexte online, z.T. mit englischer Übersetzung
  • Loeb Classical Library Online - Sehr umfangreiches digitales Angebot an klassischen Quellen in der Loeb Classical Library Reihe in Originaltext und englischer Übersetzung. Zugänglich über das Datenbank Infosystem der UB
  • Lacus Curtius - Schöne Seite mit online-Texten von derzeit 40 antiken Autoren/Werken (griech./lat./eng.), darüber hinaus online-Versionen wichtiger Titel der Forschungsliteratur, epigraphischer Kurs etc.
  • BTL und TLL, TLG: Thesaurus Linguae Graecae (Fast) alle lateinischen und griechischen Quellentexte in Zitierqualität; zugänglich über das Datenbank Infosystem
  • FGrH Online - Gesammelte Fragmente griechischer Historiker, teils mit Übersetzung und Kommentar; zugänglich über das Datenbank Infosystem
  • Suda Online - Wichtiges byzantinisches Lexikon mit englischer Übersetzung und Kommentar
  • ORACC - Keilschrift Textcorpora mit englischen Übersetzungen

nach oben

Epigraphik

nach oben

Numismatik

  • British Museum - Numismatische Bilddatenbank des British Museum (London)
  • NBE - Numismatische Bilddatenbank Eichstätt
  • Projekt ISEGRIM - Datenbank griechischer Münzen (Universität Düsseldorf)

Papyrologie

  • Heidelberger Gesamtverzeichnis der griechischen Papyrusurkunden Ägyptens (HGV)
  • Duke University Papyrus Archive - Durchsuchbare Datenbank im Umfang von fast 1400 Papyri aus dem alten Ägypten. Daneben weiterführende Links.
  • Projekt Trismegistos - Interdisziplinäres Portal für den Zugriff auf papyrologische und epigraphische Materialien primär aus dem Niltal (800 v. Chr. bis 800 n. Chr.), aber auch aus der weiteren antiken Welt.

Römisches Recht

  • Ius Civile (Ernest Metzger) - Informationsquellen zum römischen Recht, u.a. Text der Digesten, Institutionen. Daneben Abkürzungsverzeichnis, Sekundärliteratur sowie viele weitere Links.
  • The Roman Law Library - Sammlung von Quellen zum römischen Recht

Bildkunde

  • VIAMUS - Das Virtuelle Antikenmuseum Internet-Angebot der Göttinger Archaeologie mit e-learning-Programm und ausgezeichneter Datenbank mit Abbildungen antiker Skulpturen
  • ARACHNE - Internet-Angebot der Kölner Archaeologie mit umfangreicher Bild-Datenbank

nach oben

Fonts

nach oben

Sonstiges

Assoziierte Einrichtungen an der LMU

nach oben